Charta für Holz 2.0 im Dialog
Zur Anmeldung
Statustagung 2021 Charta für Holz 2.0

Statustagung

Charta für Holz 2.0

28. April 2021 – online

Zur Anmeldung
Auf Zukunftskurs:
Öffentliches Bauen mit Holz Veranstaltungsreihe: Online-Seminare 2021

Auf Zukunftskurs:

Öffentliches Bauen mit Holz

Veranstaltungsreihe: Online-Seminare 2021

Stimmen zur Charta

Stimmen zur Charta

Die Charta unterstützen - Logo nutzen und dabei sein!

Die Charta unterstützen

Logo nutzen und dabei sein!

Charta für Holz 2.0 - Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.

Klima schützen.

Werte schaffen.

Ressourcen effizient nutzen.

Neue Waldstrategie für Europa – Ihre Meinung ist gefragt!

Europäische Kommission führt öffentliche Konsultation bis zum 19. April 2021 durch

Für die neue EU-Waldstrategie hat die Europäische Kommission ein Beteiligungsverfahren eröffnet. Bis zum 19. April 2021 können Akteure der Holz- und Forstwirtschaft (insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, Verbände und Behörden), wissenschaftlichen Einrichtungen und interessierte Bürgerinnen und Bürger in einer Online-Konsultation ihre Ansichten dazu teilen, welche Schwerpunkte in der Waldstrategie gesetzt werden sollen und wie diese ausgestaltet werden können.

Die EU-Waldstrategie, die auf die EU-Biodiversitätsstrategie 2030 aufbaut und im Rahmen des europäischen Green Deals entwickelt wird, soll die zahlreichen Leistungen der Wälder fördern. Sie zielt darauf ab, gesunde und widerstandsfähige Wälder zu sichern, die damit erheblich zu den Biodiversitäts- und Klimazielen beitragen und die kreislauforientierte Bioökonomie im ländlichen Raum unterstützen. Außerdem wird die Strategie der EU zur Erfüllung ihrer internationalen Verpflichtungen dienen und ihre Vorbildrolle in der internationalen Waldpolitik ausbauen. Mit der Konsultation holt die Europäische Kommission Ansichten und Meinungen der Bürgerinnen und Bürger sowie der Interessenträger ein, die dann in die Ausarbeitung der künftigen Waldstrategie einfließen.

Die EU-Kommission hat für die neue Waldstrategie eine Roadmap erstellt. Im Herbst 2020 hatten sich sowohl das EU-Parlament in einer Resolution als auch der EU-Ministerrat in seinen Schlussfolgerungen bereits zur Initiative der Kommission und der zukünftigen Gestaltung der europäischen Politik zur Unterstützung der Wälder geäußert. Diese öffentliche Konsultation ist ein weiterer Meilenstein im Prozess, der noch in diesem Jahr mit der Veröffentlichung der EU-Waldstrategie abgeschlossen werden soll.

Weitere Informationen:

Pressekontakt:
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Martina Plothe
Tel.:    +49 3843 6930-311
Mail:    m.plothe(bei)fnr.de 

News 2021-06

Für stabile und leistungsfähige Wälder: Bis zum 19.04.2021 ist das Beteiligungsverfahren für die neue EU-Waldstrategie geöffnet. Foto: FNR/Gitte Hornemann
Für stabile und leistungsfähige Wälder: Bis zum 19.04.2021 ist das Beteiligungsverfahren für die neue EU-Waldstrategie geöffnet. Foto: FNR/Gitte Hornemann