Charta Aktivitäten

Charta Aktivitäten

Jetzt anmelden: Charta für Holz 2.0 im Dialog, 10. Juni 2021

„Klima – Werte – Ressourcen: Wood matters! Politische Initiativen für nachhaltige Holzverwendung in Europa
im Rahmen der BMEL-Veranstaltungsreihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“

In Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Große Anstrengungen können nur gemeinsam gelingen. Zu den derzeit größten Anstrengungen, die uns alle angehen, gehört die Bewältigung des Klimawandels und der Wandel der Wirtschaft hin zu einer „Green Economy“. Das Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) lädt sehr herzlich ein zur 

Charta für Holz 2.0 im Dialog-Veranstaltung
am Donnerstag, den 10. Juni 2021
im KOSMOS Berlin.

Vom Klimaschutzprogramm 2030 der deutschen Bundesregierung bis hin zum Green Deal der Europäischen Kommission – Holz kann als bedeutendster nachwachsender Rohstoff wichtige Beiträge zur Umsetzung politischer Programme leisten. Angefangen beim nachhaltigen Bauen und Sanieren mit Holz über eine grüne Wirtschaft bis hin zur Kreislaufwirtschaft und als Energieträger – Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft ist ein entscheidender Faktor zum Schutz des Klimas, zur Schonung endlicher Ressourcen und für Wertschöpfung, vor allem in ländlichen Räumen.

Wo liegen also die Chancen und auch die Grenzen des Rohstoffs Holz, wie gehen andere EU-Mitgliedsstaaten die Stärkung nachhaltiger Holzverwendung an, was können wir voneinander lernen – das soll gemeinsam auf der Veranstaltung diskutiert werden. 

Veranstaltungswebsite mit Programm und Anmeldung.

Quelle: Seksun Guntanid/shutterstock.com; dencg/shutterstock.com; primopiano/shutterstock.com