Charta für Holz 2.0 im Dialog
Zur Anmeldung

Exkursion: Berlin als Holzbauhauptstadt

Busrundfahrt am 11.06.2021, ca. 9.00 - 17.00 Uhr, inkl. Mittagsimbiss

Es erwartet Sie eine Holzbaurundfahrt quer durch unsere Hauptstadt, die einmalige Einblicke in u.a. neue Wohn- und Arbeitsformen zur Nachverdichtung unserer Städte, Modulbauweisen sowie die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen des Holzbaus im Austausch mit Experten*innen bietet. U.a. wird der in Skelettbauweise errichtete Firmensitz Flexim von ZRS Architekten Ingenieure vorgestellt. Darüber hinaus wird SCHARABI Architekten durch das siebengeschossige Mehrfamilienhaus „Walden 48“ sowie das Multifunktionsgebäude und die temporäre Pionierbebauung „B-Part Am Gleisdreieck“ führen. Während der Busrundfahrt werden Ihnen zudem weitere interessante Holzbauobjekte vorgestellt.


Programmdetails folgen in Kürze.

Firmensitz Flexim, Quelle: ZRS Architekten
Firmensitz Flexim, Quelle: ZRS Architekten

In Kooperation mit:

Charta für Holz 2.0 im Dialog

Bei der Veranstaltungsreihe steht der konstruktive Austausch mit Stakeholdern rund um aktuelle Fragen der Holzverwendung aus nachhaltiger Forstwirtschaft im Mittelpunkt. Unter wechselnden Themen mit Bezug zu den Handlungsfeldern der Charta für Holz 2.0 geht es um Wissenstransfer, Meinungsaustausch und die Diskussion von Lösungsansätzen im Kontext Klimaschutz, Ressourceneffizienz und Wertschöpfung.