Charta Aktivitäten

Charta Aktivitäten

Empfehlungen der AG Effizienz: Etablierung einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft bei der Nutzung von Holz

Die Ressource Holz ist einer der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe für den Weg in eine biobasierte und nachhaltige Zukunft. Bereits jetzt wird das…

weiterlesen

Bekanntmachung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zur Förderung von transnationalen Forschungsvorhaben im Rahmen der Nationalen Bioökonomiestrategie „Bioökonomie International – Deutschland - Brasilien“

Veröffentlichungsdatum: 8.10.2020

Einreichungsfrist: 19.03.2021, 15:00 Uhr CET

Antragstellung:www.bioeconomy-international.de/2021

Organisator.…

weiterlesen

Recyclinggerechte Verwendung von Holz

Veröffentlichungsdatum: 01. Oktober 2020

Ihre Ansprechpartnerin bei der FNR:
Dr. Melanie Blumentritt, m.blumentritt@fnr.de, +49 3843 6930-327

Einre…

weiterlesen

Natur- und Umweltschutz werden bei der Holzernte leicht vernachlässigt. EDE4.0 soll Förstern helfen, dies künftig besser zu berücksichtigen. Quelle: EDI GmbH - Engineering Data Intelligence

EDE4.0 - Entscheidungs-Unterstützungs-System für die Holzeinschlagsplanung

Das Projekt EDE4.0 focussiert sich auf die Holz­einschlags­planung (einzuschlagene Holzart, -menge und -qualität) als eine zentrale Auf­gabe des…

weiterlesen

Der KomSilva Leitfaden. Quelle: Projekt KomSilva, Foto: Peter Harbauer

KomSilva - Mediales Rüstzeug für Akteure im Forst

Die vier Projektpartner des Verbundvorhabens KomSilva entwickelten unter Ausschöpfung der gesamten Medienvielfalt analoge und digitale Werkzeuge für…

weiterlesen

3-Druck mit Holzwerkstoff. Foto: Dr. Michael Rosenthal

Addwood - 3D-Druck von Holzmöbeln

Materialeffiziente und nachhaltige Möbelfertigung durch Nutzung von Reststoffen aus der Holzindustrie

weiterlesen

Planung Deckenkonstruktion in BIM. Foto: Lattke Architekten

BIMwood - Potenzial der digitalen Transformation für den Holzbau nutzen

Lösungen für projektbezogene Kooperation in der Wertschöpfungskette vorgefertigter Holzbauten

weiterlesen

Kreisbogenförmige Brettrippendachkonstruktion als Standardbauweise: Auf Basis des ReflexRoof soll erstmals ein digitales Planungssystem für landwirtschaftliche Gebäude geschaffen werden. Foto: Flex@HTWK Leipzig

Holzbau in der Landwirtschaft – ressourceneffizient und digital geplant

Im Forschungsprojekt TimberPlan+ wird ein neues Planungssystem für landwirtschaftliche Gebäude entwickelt

weiterlesen

Waldökophysiologie und Klimawandeleffekte

Veröffentlichungsdatum: 25.05.2020

Ihr Ansprechpartner bei der FNR:
Benedikt Wilhelm, b.wilhelm@fnr.de, +49 3843 6930-342

Einreichungsfrist für…

weiterlesen

Buchenverjüngung in der Eifel. In manchen Regionen wird die in Mitteleuropa potenziell dominierende Baumart durch den Klimawandel und erhöhte Stickstoffeinträge an ihre Grenzen gelangen. Foto: S. Wildermann

Einfluss von Stickstoffeinträgen und Klimawandel auf die Waldverjüngung

Vergleich der Buche mit den Alternativbaumarten Douglasie, Traubeneiche und Weißtanne

weiterlesen

Empfehlungen der AG Effizienz: Material- und Energieeffizienz zur Verbesserung der Effizienz im Rundholztransport

Für den Beitrag des Clusters Forst und Holz zum Klimaschutz und zu regionaler Wertschöpfung spielen Transport und Logistik eine zentrale Rolle. Seit…

weiterlesen

Konzeption und Durchführung eines Qualifizierungsangebotes zur Alltagskommunikation im Forstbetrieb

Teilvorhaben 1: Konzeption, Koordinierung und Umsetzung der Schulungen

weiterlesen

Holzbau im öffentliche Raum, Quelle: FNR / W. Freese

Auftakt Seminarreihe "Holzbau im öffentlichen Raum" in Kooperation mit dem DStGB

Berlin,

Im Rahmen der Charta für Holz 2.0 haben der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) mit der…

weiterlesen

WS SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie in Berlin. Quelle: Ron Zippelius

Workshop „SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie“

Berlin,

Zu dem zweitägigen Workshop „SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie“ hat sich am 09./10. Januar die AG „Wald und Holz in der Gesellschaft“ der Charta…

weiterlesen

Quelle: BMEL/FNR/photothek.net

„Charta für Holz 2.0 im Dialog“ mit klaren Botschaften für die Zukunft

Berlin,

Klimaschutz und Bioökonomie im Fokus der zweiten Dialogveranstaltung des BMEL

Unter dem Thema „Klima – Werte - Wandel: Wie wollen wir in Zukunft…

weiterlesen

WS Wertschöpfungsketten, Göttingen. Quelle: FNR, M. Kühling

Statusworkshop „Wertschöpfungsketten für neue Werkstoffe aus Massivholz, unter Berücksichtigung von Laubholz“

Göttingen,

In den letzten Jahren sind große Anstrengungen unternommen worden, neue Konzepte für eine verbesserte Laubholznutzung und neue laubholzbasierte…

weiterlesen

Empfehlungen der AG Bauen: Novellierung der MBO

Neben den bundesrechtlichen Vorschriften des Bauplanungsrechts wird das Bauen wesentlich durch die Vorschriften der Landesbauordnungen bestimmt. Gemäß…

weiterlesen

Cluster Forst & Holz Arbeitstagung, Quelle: FNR

Cluster Forst & Holz Arbeitstagung: Lösungswege für die dringenden Herausforderungen der Branche

Berlin,

In Kooperation mit der Plattform Forst & Holz trafen sich auf Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) am 18.…

weiterlesen

Themencafé, Quelle: FNR

Statustagung Charta für Holz 2.0 in Berlin: Mit der Forst- und Holzwirtschaft gegen den Klimawandel

Berlin,

Anlässlich der Statustagung der Charta für Holz erläuterten die Vorsitzenden der Charta-Arbeitsgruppen Handlungserfordernisse und konkrete Vorschläge…

weiterlesen

Charta für Holz 2.0 am FNR-Stand auf der LIGNA: 27.-31.05.2019

Hannover,

Vom 27. bis zum 31. Mai 2019 stellte die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) ihre Abteilung Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz auf…

weiterlesen

Nadelrohholzversorgung im Klimawandel sichern

Berlin,

Die „Sicherung der Nadelrohholzversorgung” war Gegenstand eines Statusseminars, das das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) der…

weiterlesen

Quelle: BMEL/photothek.net

Erfolgreicher Auftakt der Veranstaltungsreihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“

Berlin,

Bauen mit Holz muss als Beitrag zum Klimaschutz in der Breite ankommen

Über 130 Experten aus den Bereichen Bauen und Umwelt sowie Forst und Holz…

weiterlesen

Quelle: FNR

Statusworkshop „Fachberatung Holz“: Beraternetzwerk soll ausgebaut, Austausch verbessert werden

Berlin,

Auf Initiative der Charta für Holz 2.0 Arbeitsgruppe „Bauen mit Holz in Stadt und Land“ kamen am 25. Oktober 19 Vertreter aus 7 Bundesländern von…

weiterlesen

Quelle: BMEL/photothek.net

„Clusterkonferenz Forst und Holz“: Vernetzung weiter ausbauen

Berlin,

In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl von Clusterinitiativen, Landesbeiräten Holz und weiteren Netzwerken der Forst & Holz-Branche entstanden.…

weiterlesen

Broschüre Rohstoffmonitoring Holz, Quelle: FNR

Projekt "Rohstoffmonitoring Holz"

Berlin,

Die INFRO e. K. - Informationssysteme für Rohstoffe, die Universität Hamburg und das Thünen-Institut haben die Stoffströme von Holz in Deutschland…

weiterlesen

Seminar „Landwirtschaftliches Bauen mit Holz“

Berlin,

In Kooperation mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) lud die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR)…

weiterlesen

Quelle: FNR

Status-Workshop: AG-Vorsitzende der Charta diskutieren Fortschritte

Berlin,

Rund ein Jahr nach dem offiziellen Start der ‚Charta für Holz 2.0‘ kamen die Vorsitzenden der sechs Arbeitsgruppen in Berlin zu einem…

weiterlesen

Quelle: FNR / Zdenka Hajkova

Fachgespräch „Waldbewirtschaftung im Kleinprivatwald“

Berlin,

Vorträge:

  • Einführung „Waldbewirtschaftung im Kleinprivatwald – Status Quo und Perspektiven“ (Dr. Andreas Schütte, Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe…

weiterlesen

Quelle: BMEL/photothek

Workshop „Cluster Forst & Holz“

Berlin,

Zahlreiche Vertreter der Landesbeiräte Holz und Cluster-Initiativen aus acht Bundesländern waren der Einladung von BMEL und FNR zu einem…

weiterlesen

Quelle: photothek, Inga Kjer/BMEL

Workshop „Abbau von Hemmnissen im mehrgeschossigen Holzbau“

Nach dem Ende der Sommerpause ging es im Charta für Holz Prozess mit voller Kraft weiter. Am 26. September 2017 kamen die Mitglieder der AG „Bauen mit…

weiterlesen

Quelle: photothek/BMEL

Auftaktveranstaltung der Charta für Holz 2.0: Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.

Datum: 26.04.17
Veranstaltungsort: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Berlin Auf Grundlage des Beschlusses der …

weiterlesen

Förderprojekte

Eine Übersicht laufender Förderprojekte mit Bezug zur Charta für Holz 2.0 aus dem Förderprogramm Nachwachsende Rohstoffe (FPNR) finden Sie

hier

Termine

Zukünftige interessante Veranstaltungen im Umfeld der Charta für Holz 2.0 finden Sie

hier