Charta Aktivitäten

Charta Aktivitäten

Mit einem am 1. April 2024 gestarteten Förderaufruf zur Holzbauinitiative will das BMEL den Einsatz von Laubholz im konstruktiven Holzbau voranbringen. Das Foto entstand 2022 bei der Anlieferung eines Holzsegments auf einer Baustelle in der Hamburger Hafencity. Quelle: FNR/ Jörg Böthling

Doppelter Förderaufruf zur Holzbauinitiative: Laubholz im Holzbau und Sanieren mit Holz

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) startete am 1. April 2024 zwei Förderaufrufe zur Holzbauinitiative der Bundesregierung.…

weiterlesen

Steigerung des Einsatzes von Laubholz im konstruktiven Holzbau

Veröffentlichungsdatum: 01.04.2024

Ihr Ansprechpartner bei der FNR:
Dr. Melanie Blumentritt, m.blumentritt@fnr.de, +49 3843 6930-327

Einreichungsfri…

weiterlesen

Holzbau, extensive Dachbegrünung und Regenwasserversickerung in der Holzbausiedlung ÜSTRA in Hannover: Hier entstanden 139 Wohnungen und eine Kindertagesstätte in Massiv-Holzbauweise. Im Holz der Gebäude sind rd. 3.575 t CO₂ gespeichert – durch diese Bauweise anstelle einer herkömmlichen Konstruktion konnten etwa 2.150 t CO₂ vermieden werden. Foto: Olaf Mahlstedt Photographie

Kommunales Informationssystem Holzbau: Tool weist Klimaschutz-Beitrag des Bauens und Sanierens mit Holz aus

Innovative Kombination von Geo- und Ökobilanzdaten für kommunale Entscheider

weiterlesen

Aus eins mach zwei: So wird Holz effizient genutzt. Quelle: FNR 2023

Aus eins mach zwei: Holz effizient genutzt

Broschüre zur Holzrohstoffbilanzierung aufgelegt/ Pressegrafik zur gelungenen Kaskadennutzung von Holz

weiterlesen

Die FNR und ihre Partner laden zum Online-Seminar: „ Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ ein. Bild: darknightsky – stock.adobe.com/FNR

Zirkuläres Bauen und serielle Sanierung für den öffentlichen Bereich

FNR-Seminar zum kommunalen Bauen mit Holz am 6. Dezember

weiterlesen

Visualisierungen der Tragwerksvariante mit Doppelbögen. Bild: IB-Miebach

Wildbrücke aus Eiche

Laubholz im Baubereich besser nutzen

weiterlesen

Bild 1: Holzbau in der Stadt: Das Plus-Energie-Quartier P18 in Stuttgart-Bad Cannstadt steht beispielhaft für den Bau von Mehrfamilienhäusern mit Holz. Das Wohnquartier entstand in Rekordzeit aus seriell vorgefertigten Holzmodulen. Foto: FNR/Zooey Braun/Max Mannschreck

Klimagerechtes Bauen mit Holz voranbringen

„Charta für Holz 2.0 im Dialog“: Aufgaben und Prioritäten zur Umsetzung der Holzbauinitiative der Bundesregierung diskutiert

weiterlesen

Grafik zur Kreislaufwirtschaft mit Holz, Quelle: FNR 2023

Restholz und Recycling verdoppeln die Holz-Rohstoffmenge

FNR stellt neue Infografik zur Kreislaufwirtschaft bereit

weiterlesen

BM'in Klara Geywitz (BMWSB) und BM Cem Özdemir (BMEL) mit der Moderatorin Tanja Samrotzki (links) ziehen das Schlussfazit. Quelle: BMEL/FNR/photothek.

Charta für Holz 2.0 im Dialog zur Holzbauinitiative der Bundesregierung: Klimagerechtes Bauen im Fokus

Berlin,

Rund 300 Teilnehmende folgten der Einladung der Bundesministerien für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) sowie für Ernährung und…

weiterlesen

Die 45-minütige Videoreportage ist ab sofort auf dem FNR-YouTube-Kanal https://www.youtube.com/fnrvideos abrufbar. Quelle: FNR/2023

Einfach mehrfach verwenden: So funktioniert Ressourceneffizienz mit dem Rohstoff Holz

Neue FNR-Videoreportage erklärt die Kaskadennutzung von Holz

weiterlesen

SlimWood

Verbundvorhaben: Entwicklung eines unterzugfreien Massivholz-Deckensystems für eine flexible Grundrissgestaltung im mehrgeschossigen Holzbau

weiterlesen

Auf der Charta für Holz 2.0-Statustagung stellten die Vorsitzenden der Arbeitsgruppen ihre Diskussionen und Empfehlungen für eine effiziente Holzverwendung als Beitrag zum Klimaschutz und der Wertschöpfung in Deutschland vor. Foto: photohek Gbr/ Thomas Trutschel

Charta für Holz 2.0: Tagungen fördern Diskurs zur nachhaltigen Holzverwendung und Clusterentwicklung

Charta-Arbeitsgruppen stellen Empfehlungen zur Diskussion. Clusterakteure debattieren zentrale Herausforderungen.

weiterlesen

Eckpunktepapier der AG Material- und Energieeffizienz: Zielkonflikte rund um den Rohstoff Holz und seine Verwendungen angesichts des Transformationsbedarfs

Das Transformationspotenzial von Holz wird zu einer zunehmenden Nachfrage nach dem Rohstoff führen, während die Rohholzverfügbarkeit in Deutschland…

weiterlesen

Empfehlungen der AG Potenziale von Holz in der Bioökonomie: Thesenpapier Holzbasierte Bioökonomie

Die holzbasierte Bioökonomie wird die bisherigen Wertschöpfungsketten verändern und die Rohstoff-Nachfrage weiter steigern. Die Charta-Arbeitsgruppe…

weiterlesen

Charta für Holz 2.0 im Dialog - Die Holzbauinitiative der Bundesregierung: Klimagerechtes Bauen im Fokus

Bundesbauministerin Geywitz und Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir legen Strategie für den Holzbau vor

Holzbauinitiative ist weiterer Schritt zum klimaneutralen und schnelleren Bauen

weiterlesen

Arbeitstagung Cluster Forst & Holz, 14.06.2023. Quelle: FNR/BMEL/photothek

Cluster Forst & Holz-Arbeitstagung 2023

Berlin,

Auf Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fand am 14. Juni 2023 die dritte Cluster Forst & Holz-Arbeitstagung im…

weiterlesen

Charta für Holz 2.0 Statustagung, 13.06.2023. Quelle: FNR/BMEL/photothek

Charta für Holz 2.0 Statustagung 2023

Berlin,

Die Charta für Holz 2.0-Statustagung bot zum wiederholten Male die Möglichkeit zum fachübergreifenden Austausch mit Akteuren des Clusters Forst und…

weiterlesen

Neue Marktchance für kleinere Zimmereien: Fachwerkträger für große Spannweiten

Innovatives Konzept erlaubt Fertigung der Träger am herkömmlichen Montagetisch

weiterlesen

Empfehlungen der AG Bauen mit Holz: Ökobilanzierung im Kontext des Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

Die Charta-Arbeitsgruppe „Bauen mit Holz in Stadt und Land“ legt eine Empfehlung zur Ökobilanzierung beim nachhaltigen Bauen vor. Aus Sicht der AG…

weiterlesen

Vorfertigung im Holzmodulbau: Erweiterungsbau der Europäischen Schule in Frankfurt – erbaut in nur 3 Monaten mit 98 Holzmodulen. Bild: thomasmayerarchive.de

Einsatz nachwachsender Rohstoffe im Gebäudesektor ist aktiver Klimaschutz

FNR auf der 15. Klimaschutzkonferenz des Deutschen Städte- und Gemeindebundes am 10. Mai 2023 in Bonn

weiterlesen

Forschung und Entwicklung zu Holzkonstruktionen sind ein Thema des aktuellen ForestValue Aufrufs. Foto: Creative Commons, unsplash.com/Photo by Evan Chen

ForestValue2: BMEL fördert europäische Forschungskooperationen im Bereich Forst und Holz

Neuer Förderaufruf zu Wald- und Holzbausystemen veröffentlicht

weiterlesen

Geklebte Brettschichthölzer wie dieses wurden neben weiteren geklebten Holzkonstruktionen im ForestValue-Teilprojekt FIRENWOOD auf ihr Brandverhalten untersucht. Foto: J. Böthling

Brandschutzbemessung für geklebte Holzteile optimiert

Firenwood legt Projektergebnisse vor/ Weitere elf ForestValue-Vorhaben endeten

weiterlesen

LIGNA: FNR präsentiert Forschungsprojekte zu Vorfertigungsprozessen im Holzbau. Bildquelle: Deutsche Messe AG Hannover, TU Berlin, Collage FNR

LIGNA: FNR präsentiert Forschungsprojekte zu Vorfertigungsprozessen im Holzbau

Internationale Holzfachmesse vom 15. bis 19. Mai 2023 in Hannover

weiterlesen

Aus Klimaschutzgründen zunehmend gefragt: Holz als CO2-speichernder Baustoff. Bei großen Spannweiten – hier das Dachtragwerk einer 2022 gebauten Produktions- und Lagerhalle in Jena aus Brettschichtholz – sind Klebstoffe zur Fügung der Holzwerkstoffe oft unverzichtbar. Für einen rundum nachhaltigen Holzbau bedarf es biobasierter, emissionsfreier Klebstoffe. Foto: FNR/petereichler.com

Auf der Suche nach dem heiligen Gral: 100% emissionsfreie, biobasierte Klebstoffe für tragende Holzwerkstoffe

Forschungsverbund will Klebstoffe aus pflanzlichen Tanninen fit für den industriellen Einsatz machen

weiterlesen

Nicht wenige Erholungssuchende begegnen der Waldbewirtschaftung mit Voreingenommenheit. Nun wollen Fachleute den Zielkonflikten bei der Nutzung von Wäldern auf den Grund gehen. Foto: FNR/ M. Plothe

Lasst uns sprechen: Waldnaturschutz und Waldbewirtschaftung als Kommunikationsaufgabe

15 Projekte zu Konfliktentschärfung, Selbstverständnis oder Bürgerbeteiligung im Forst gestartet

weiterlesen

Vergleichende Baumarteneignungsbeurteilungen – MultiRiskSuit

Klimawandelbedingte Mortalitäts- und Wachstumstrends

weiterlesen

MultiRiskSuit ist ein Verbundvorhaben der deutschen Forstlichen Versuchsanstalten, das Aussagen zu Baumarten im Klimawandel überprüft, auch zu Nebenbaumarten wie etwa Birken anhand der Stichproben der Bundeswaldinventur. Foto: Axel Schmidt www.axelschmidt.net

Klimawandelcheck für Baumarten

Deutschlandweites Projekt für Anbauempfehlungen gestartet

weiterlesen

Stark: Dieser Rucksack besteht aus dem Zellstoff von Weichholzschnitzeln aus FSC-zertifizierter Forstwirtschaft und trägt alles, was Du brauchst. Bild: FNR/Guido Kirchner

Tausendsassa Holz: Kein Erreichen der Klimaziele ohne den CO2-speichernden Bau- und Werkstoff

Von der Leitplanke bis zu Gebäudewänden: FNR zeigt Holz-Produktschau auf der Internationalen Grünen Woche

weiterlesen

Erfreut übers Charta-Engagement: Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir, beim vierten Charta-Dialog des BMEL. Foto: FNR / BMEL / photothek

Laubholz im Spannungsfeld zwischen Verfügbarkeit und Verwertung

Lebhafte Debatte beim 4. Charta-Dialog des BMEL

weiterlesen

Charta für Holz 2.0 im Dialog: Laubholz im Spannungsfeld zwischen Verfügbarkeit und Verwertung

Berlin,

Unter dem Titel "Nachhaltigkeit – Natur – Design. Potenziale von Laubholz für zukunftsfähige Produkte" stellte das BMEL das Thema Laubholz in den…

weiterlesen

Bestandteil des Forschungsprojektes TIMpuls waren auch Realbrandversuche, an denen Entflammbarkeit und Feuerverhalten von Holzwerkstoffen untersucht wurde. Das Bild entstand beim dritten Realbrandversuch nach 38 Minuten Feuer in einem Versuchsraum mit teils unverkleideten Holzwänden. Bild: TUM/Christoph Kurzer

Holzbauten halten beim Brandschutz mit

TIMpuls-Projekt legt wissenschaftliches Konzept zur Entwicklung brandschutzsicherer Mehrgeschosser aus Holz vor

weiterlesen

Das Sharepic steht in der FNR-Mediathek zum Herunterladen und Teilen bereit. Grafik: FNR 2022

Eindrucksvolle Treibhausgasbilanz beim Holzbau

Grafik zeigt CO2-Minderungspotenzial von Holzgebäuden

weiterlesen

Einführung in die Planung und Vergabe von öffentlichen Holzbauten, Bild: FNR

Geliefert wie bestellt: Kommunalen Holzbau richtig planen und ausschreiben

FNR-Leitfaden gibt Hilfestellung beim klimafreundlichen Bauen

weiterlesen

Cover Laubholzbroschüre

Von Brille bis Wäscheklammer

Neue FNR-Broschüre informiert über heimische Laubhölzer und ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten

weiterlesen

Dämmstoffe aus Buchenholzfasern

Aufbau einer Pilotanlage zur Nutzung von Buchenholzfasern als Ziegel-Dämmstoff

weiterlesen

Bild: Architekturbüro Weissenrieder

Achtgeschosser als „Lückenfüller“

Seminarreihe zum öffentlichen Bauen stellt gelungenes Beispiel für Nachverdichtung aus Holz vor

weiterlesen

Traglastversuche mit nass-in-nass-verklebten Holz-Beton-Verbunddecken. Quelle: EuK-Verbundstrukturen, Technische Universität Berlin

Kleben statt Schrauben: Holz und Beton in Verbunddecken kosteneffizient verbinden

TU Berlin und Cordes Holzbau entwickeln innovative Verbindungstechnologie

weiterlesen

Wohnhaus der Gropyus Ag in Weißenthurm bei Koblenz Quelle: Hannsjörg Pohlmeyer

Holzbausysteme für seriellen öffentlichen Holzbau

Standard-Holzbausysteme zur Verwendung von Holz und anderen nachwachsenden Baustoffen bei öffentlichen Gebäuden

weiterlesen

Die Wettbewerbsteilnahme ist bis Ende Oktober 2022 möglich. https://www.holzbauplus-wettbewerb.info/. Quelle: FNR/2022

Countdown läuft für Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2022/2023

50.000 Euro Preisgeld / Bewerbungsfrist endet im Oktober

weiterlesen

16 Meter misst der Hybrid-Leichtbauträger auf dem Tieflader. Quelle: Brüninghoff Group

Leicht und leistungsfähig: Hallentragwerk mit Buche-Furnierschichtholz

Hybrid-Leichtbauträger als neue Nutzungsoption für Laubholz

weiterlesen

Charta für Holz 2.0: Der Kennzahlenbericht 2021 Forst & Holz liegt vor. Bildquelle: FNR 2022

Zwischen Klimakrise und Kreislaufwirtschaft

Charta für Holz 2.0: Kennzahlenbericht 2021 Forst & Holz veröffentlicht

weiterlesen

Wie nass Nassstandorte aussehen können, zeigt eindrücklich das Foto aus dem Forstamt Schuenhagen in Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Andreas Baumgart, Landesforst-MV

Bewirtschaftung von Stieleichen-Mischwäldern auf Nassstandorten

Leitfaden für Baumarten und Bewirtschaftung - HydroForMix

weiterlesen

Imposanter Neubau mit Holz: Das 2020 fertiggestellte Nationalparkzentrum Ruhestein in Baiersbronn. Foto: Marcus Guhl Architekturfotografie

Klimaeffekte im Holzbau in 15 Sekunden erklärt

FNR stellt Kurzclips zur Nutzung bereit

weiterlesen

Quelle: adobe.stock.com

„Themennachmittage Holzbau“ 2022

online,

Die Themennachmittage Holzbau ergänzen die 2020 gestartete Seminarreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“, die in Kooperation mit dem…

weiterlesen

Seminarreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ Foto: Haris Gunawan – stock.adobe.com / FNR

Seminarreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ 2022

online,

Nach den erfolgreichen Seminaren in 2020 und 2021 hat die FNR ihre Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ in 2022 mit…

weiterlesen

Vorbereitung zum Messen der Raumluft. Foto: ©Valmedia/Adobe.Stock

VOC: Faktensammlung zum Geruch von Holz

Themendossier der FNR beleuchtet flüchtige organische Substanzen aus Holzbaustoffen

weiterlesen

#HolzKannDas: Alles zum Thema Holz

FNR-Webportal zum klimafreundlichen Rohstoff Holz geht ans Netz

weiterlesen

Grundschule Berlin Sewanstrasse, NKBAK. Foto: © Thomas Mayer_Archive

Virtuelle Exkursion durch die Holzbauhauptstadt Berlin

Vier Filme stellen innovative Holzbauprojekte vor

weiterlesen

Die Broschüre „Wohnen und Leben mit Holz“ fasst die jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Thema Holzemissionen zusammen. Quelle: FNR

Durchatmen: VOC-Emissionen in Holzbauten lassen keine Gesundheitsgefährdung erkennen

FNR publiziert Forschungsergebnisse zu Baumaterialien und Gesundheit in der Broschüre „Wohnen und Leben mit Holz“

weiterlesen

Holzernte 4.0: Clusterübergreifende Digitalisierung

Verbundvorhaben Smart Forestry entwickelt clusterübergreifende, auf Konzepten von Wald und Holz 4.0 beruhende Ansätze für eine intelligente,…

weiterlesen

Viertes Online-Seminar der Reihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ Foto: Haris Gunawan – stock.adobe.com / FNR

„Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ - viertes Online-Seminar

online,

Zum vierten und letzten Mal in 2021 lud die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) zu einem Online-Seminar aus der Veranstaltungsreihe „Auf…

weiterlesen

Am 19. Oktober starteten die Themennachmittage zum Bauen mit Holz. Quelle: Weissenrieder | Architekten BDA

Themennachmittag: Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau

online,

Mit der Veranstaltung „Zwischen Hightech und Handwerk: Brandschutz im mehrgeschossigen Holzbau“ startete die die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe…

weiterlesen

Drittes Online-Seminar der Reihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ Foto: Haris Gunawan – stock.adobe.com / FNR

„Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ - drittes Online-Seminar

online,

Die Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) fand erfolgreich zum 3.…

weiterlesen

Mit dem Architekturführer „Nachhaltig Bauen in Stadt und Land“ legt die FNR einen Reiseführer der besonderen Art vor. Quelle: Conné van d´ Grachten

FNR legt Reiseführer der besonderen Art auf

Architekturführer lädt zum Kennenlernen von Holz-Bauwerken ein

weiterlesen

Holzhackschnitzel; © Dörthe Hagenguth

Holzfasern als Torfersatz

Analyse und Optimierung der Herstellungskette von Holzfaserstoffen (Akronym: Holzfaserstoff)

weiterlesen

Charta für Holz 2.0: Broschüre neu aufgelegt

Barrierefreie Version ab sofort online und gedruckt verfügbar

weiterlesen

Buchenwald. Quelle: Marcus Kühling

Laubholzverwendung im Bauwesen

online,

Der Waldumbau hin zu klimaplastischen Wäldern ist in Deutschland neben der Anpassung der Waldbewirtschaftung eng mit Änderungen der Versorgungs- und…

weiterlesen

Grundschule Berlin Sewanstrasse, NKBAK. Foto: © Thomas Mayer_Archive

Virtuelle Exkursion durch die Holzbauhauptstadt Berlin

online,

Filmische Nachlese zur Holzbau-Exkursion im Rahmen der Charta für Holz 2.0 im Dialog-Veranstaltung: Vier Filme stellen innovative Holzbauprojekte vor

weiterlesen

Quelle: FNR/BMEL/photothek

Timber construction as a carbon store and opportunity for climate protection: "Charter for Wood 2.0 in Dialogue"

online,

With the third Charter for Wood 2.0 in Dialogue event on 10 June 2021, the German Federal Ministry of Food and Agriculture (BMEL) put the spotlight on…

weiterlesen

Holzbau als Kohlenstoffspeicher und Chance zum Klimaschutz: „Charta für Holz 2.0 im Dialog“

online,

Mit der dritten Charta für Holz 2.0 im Dialog-Veranstaltung am 10. Juni 2021 rückte das BMEL politische Programme und Aktivitäten zur innovativen,…

weiterlesen

Zweites Online-Seminar der Reihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ Foto: Haris Gunawan – stock.adobe.com / FNR

„Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit Holz“ - zweites Online-Seminar

online,

Mehr als 500 Teilnehmer beim 2. Online-Seminar – Nächstes Seminar im September 2021

Die Veranstaltungsreihe „Auf Zukunftskurs: Öffentliches Bauen mit…

weiterlesen

Die Broschüre „Holzhauskonzepte“ liegt zum Download und zur Bestellung in der Mediathek der FNR bereit. Foto: Marcus Bredt

Ideen für Holzhausfans

FNR aktualisiert Broschüre „Holzhauskonzepte“

weiterlesen

Holz mischt mit: Von Batterie bis Brückenbau

Charta-Statusbericht SPEZIAL gibt Einblick in vier Jahre Forschung

weiterlesen

66 Forschungsprojekte rund um Wald und Holz werden im diesjährigen Charta-Statusbericht SPEZIAL vorgestellt. Die Broschüre zur Statustagung ist in der Mediathek der FNR erhältlich. Quelle: FNR

Forschungsergebnisse aus Forst und Holz in der Praxis etablieren

Ressourcen- und Materialeffizienz zentrale Themen der Online-Statustagung zur Charta für Holz 2.0

weiterlesen

Quelle: Seksun Guntanid/shutterstock.com

Statustagung Charta für Holz 2.0: Forschungsergebnisse aus Forst und Holz in der Praxis etablieren

online,

Auf der diesjährigen Statustagung der Charta für Holz 2.0 des BMEL, die den Fortschritt des laufenden Dialogprozesses im Blick hat, waren neben den…

weiterlesen

Forstpflanzenzüchtung nimmt sehr lange Zeiträume in Anspruch. Deshalb empfiehlt die Charta-AG „Wald und Holz“ die langfristige Finanzierung dauerhafter Forschungsstrukturen. Foto: FNR/ W.Stelter

Forstpflanzenzüchtung langfristig unterstützen

„Charta für Holz“-Arbeitsgruppe „Ressource Wald und Holz“ legt Empfehlungen vor

weiterlesen

Empfehlungen der AG Ressource: Stärkung der Forstpflanzenzüchtung

Die Forstpflanzenzüchtung ist nicht nur für die Sicherstellung der Rohholzversorgung von Bedeutung, wie sie in der Charta für Holz 2.0 formuliert ist,…

weiterlesen

Wie Klimaschutz und Bioökonomie mit Holz funktionieren

FNR-Webvideos erklären Nachhaltigkeit und Zertifizierung für Wald und Holz

weiterlesen

Die Zukunftswerkstatt – Innovationen und Technologien für morgen

digital,

Start-ups und junge Unternehmen der Holz- und Forstwirtschaft stellen smarte Technologien, Projekte und Geschäftsmodelle auf dem digitalen Kongress…

weiterlesen

Die fast 100 Quadratmeter große Trägerrostkonstruktion der „Infozentrale auf dem Vollgut“ besteht zu großen Teilen aus recycleten Altholzbalken aus Baustellenabfällen. Das rückbaubare Objekt wurde 2017/18 in Berlin-Neu-Kölln von Architekturstudenten als Seminarprojekt errichtet. Foto: Leon Klaßen

Aus alt wird neu: Mehrfachnutzung spart Holz und bringt Plus fürs Klima

Charta-Arbeitsgruppe legt Empfehlungen für Kreislaufwirtschaft bei Holznutzung vor

weiterlesen

Empfehlungen der AG Effizienz: Etablierung einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft bei der Nutzung von Holz

Die Ressource Holz ist einer der wichtigsten nachwachsenden Rohstoffe für den Weg in eine biobasierte und nachhaltige Zukunft. Bereits jetzt wird das…

weiterlesen

Die Broschüre „Laubholz-Produktmärkte“ ist in der Mediathek abrufbar. Quelle: FNR

Laubholz kann Nadelholz beim Bauen noch nicht ersetzen

FNR veröffentlicht Studie zu Marktpotenzialen von Laubholzprodukten

weiterlesen

Der mehrgeschossige Holzbau soll mit Novellierung der Landesbauverordnungen erleichtert werden. Foto: Götz Wrage/HolzbauPlus 2018

Klimafreundliches Bauen mit Holz unterstützen, Transport und Logistik von Rundholz optimieren

Charta-Arbeitsgruppen legen Empfehlungen vor

weiterlesen

Empfehlungen der AG Effizienz: Material- und Energieeffizienz zur Verbesserung der Effizienz im Rundholztransport

Für den Beitrag des Clusters Forst und Holz zum Klimaschutz und zu regionaler Wertschöpfung spielen Transport und Logistik eine zentrale Rolle. Seit…

weiterlesen

Holzhaus mit Strohdämmung in Wurmlingen, Gewinner beim HolzbauPlus-Bundeswettbewerb 2018 in der Kategorie „Wohnungsbau Neubau – Einfamilienhaus“ (Foto: Arno Witt).

Holzbau-Wettbewerbe in Deutschland unterstützen die Ziele der Charta für Holz 2.0

Holzbau hat in Deutschland eine jahrhundertealte Tradition. Davon zeugen nicht zuletzt die Fachwerkhäuser in zahlreichen Dörfern und Städten, deren…

weiterlesen

Holzbau im öffentliche Raum, Quelle: FNR / W. Freese

Auftakt Seminarreihe "Holzbau im öffentlichen Raum" in Kooperation mit dem DStGB

Berlin,

Im Rahmen der Charta für Holz 2.0 haben der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) mit der…

weiterlesen

WS SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie in Berlin. Quelle: Ron Zippelius

Workshop „SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie“

Berlin,

Zu dem zweitägigen Workshop „SWOT-Analyse & Kommunikationsstrategie“ hat sich am 09./10. Januar die AG „Wald und Holz in der Gesellschaft“ der Charta…

weiterlesen

Die FNR hat im Auftrag des Bundesministeriums für Landwirtschaft und Ernährung den Statusbericht 2019 der Charta für Holz 2.0 herausgegeben. Quelle: BMEL/FNR/photothek

FNR legt Statusbericht 2019 der Charta für Holz 2.0 auf

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat jetzt im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) den…

weiterlesen

Quelle: BMEL/FNR/photothek.net

„Charta für Holz 2.0 im Dialog“ mit klaren Botschaften für die Zukunft

Berlin,

Klimaschutz und Bioökonomie im Fokus der zweiten Dialogveranstaltung des BMEL

Unter dem Thema „Klima – Werte - Wandel: Wie wollen wir in Zukunft…

weiterlesen

WS Wertschöpfungsketten, Göttingen. Quelle: FNR, M. Kühling

Statusworkshop „Wertschöpfungsketten für neue Werkstoffe aus Massivholz, unter Berücksichtigung von Laubholz“

Göttingen,

In den letzten Jahren sind große Anstrengungen unternommen worden, neue Konzepte für eine verbesserte Laubholznutzung und neue laubholzbasierte…

weiterlesen

Empfehlungen der AG Bauen: Novellierung der MBO

Neben den bundesrechtlichen Vorschriften des Bauplanungsrechts wird das Bauen wesentlich durch die Vorschriften der Landesbauordnungen bestimmt. Gemäß…

weiterlesen

Von Forstpflanzenzucht bis Altholznutzung: Die Statustagung der Charta für Holz 2.0 bot den Teilnehmern reichlich Diskussionsstoff. Foto: S. Reichel/FNR

Mit der Forst- und Holzwirtschaft gegen den Klimawandel

Statustagung der Charta für Holz 2.0 zeigt Wege aus der Klimakrise

weiterlesen

Cluster Forst & Holz Arbeitstagung, Quelle: FNR

Cluster Forst & Holz Arbeitstagung: Lösungswege für die dringenden Herausforderungen der Branche

Berlin,

In Kooperation mit der Plattform Forst & Holz trafen sich auf Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) am 18.…

weiterlesen

Die Grafiken im „Kennzahlenbericht 2019 Forst & Holz“ erlauben den schnellen Überblick über Entwicklungen und Trends in der Branche.  Quelle: FNR

Kennzahlenbericht Forst & Holz 2019 im Rahmen der Charta für Holz 2.0 veröffentlicht

Wie entwickeln sich die Beiträge der Forst & Holz Branche zum Klimaschutz, zu Wertschöpfung und zur Ressourceneffizienz? Wie steht es um die…

weiterlesen

Themencafé, Quelle: FNR

Statustagung Charta für Holz 2.0 in Berlin: Mit der Forst- und Holzwirtschaft gegen den Klimawandel

Berlin,

Anlässlich der Statustagung der Charta für Holz erläuterten die Vorsitzenden der Charta-Arbeitsgruppen Handlungserfordernisse und konkrete Vorschläge…

weiterlesen

Charta für Holz 2.0 am FNR-Stand auf der LIGNA: 27.-31.05.2019

Hannover,

Vom 27. bis zum 31. Mai 2019 stellte die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) ihre Abteilung Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz auf…

weiterlesen

Nadelrohholzversorgung im Klimawandel sichern

Berlin,

Die „Sicherung der Nadelrohholzversorgung” war Gegenstand eines Statusseminars, das das Kompetenz- und Informationszentrum Wald und Holz (KIWUH) der…

weiterlesen

Quelle: FNR/BMEL/photothek

Erfolgreicher Auftakt der Veranstaltungsreihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“

Berlin,

Bauen mit Holz muss als Beitrag zum Klimaschutz in der Breite ankommen

Über 130 Experten aus den Bereichen Bauen und Umwelt sowie Forst und Holz…

weiterlesen

Quelle: FNR

Statusworkshop „Fachberatung Holz“: Beraternetzwerk soll ausgebaut, Austausch verbessert werden

Berlin,

Auf Initiative der Charta für Holz 2.0 Arbeitsgruppe „Bauen mit Holz in Stadt und Land“ kamen am 25. Oktober 19 Vertreter aus 7 Bundesländern von…

weiterlesen

Titelbericht des Statusberichts Charta für Holz 2.0

Positives Zwischenfazit nach gut einem Jahr Charta für Holz 2.0

Statusbericht 2018 erschienen

weiterlesen

Quelle: BMEL/photothek.net

„Clusterkonferenz Forst und Holz“: Vernetzung weiter ausbauen

Berlin,

In den vergangenen Jahren ist eine Vielzahl von Clusterinitiativen, Landesbeiräten Holz und weiteren Netzwerken der Forst & Holz-Branche entstanden.…

weiterlesen

Titelbild 3. Auflage der Broschüre Charta für Holz 2.0 in Deutsch

Broschüre „Charta für Holz 2.0“ in 3. Auflage erschienen

„Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.“ – die Charta für Holz 2.0-Broschüre ist ab sofort in 3. Auflage in der Mediathek der…

weiterlesen

Seminar „Landwirtschaftliches Bauen mit Holz“

Berlin,

In Kooperation mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e.V. (KTBL) lud die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) am…

weiterlesen

Quelle: FNR

Status-Workshop: AG-Vorsitzende der Charta diskutieren Fortschritte

Berlin,

Rund ein Jahr nach dem offiziellen Start der ‚Charta für Holz 2.0‘ kamen die Vorsitzenden der sechs Arbeitsgruppen in Berlin zu einem Status-Workshop…

weiterlesen

Quelle: FNR / Zdenka Hajkova

Fachgespräch „Waldbewirtschaftung im Kleinprivatwald“

Berlin,

Vorträge:

weiterlesen

Quelle: BMEL/photothek

Workshop „Cluster Forst & Holz“

Berlin,

Zahlreiche Vertreter der Landesbeiräte Holz und Cluster-Initiativen aus acht Bundesländern waren der Einladung von BMEL und FNR zu einem…

weiterlesen

"Charter for Wood 2.0“: Charta für Holz 2.0-Broschüre ab sofort auch auf Englisch verfügbar

„Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.“ Die Charta für Holz 2.0 ist ein Meilenstein im Klimaschutzplan 2050 der…

weiterlesen

Quelle: photothek, Inga Kjer/BMEL

Workshop „Abbau von Hemmnissen im mehrgeschossigen Holzbau“

Nach dem Ende der Sommerpause ging es im Charta für Holz Prozess mit voller Kraft weiter. Am 26. September 2017 kamen die Mitglieder der AG „Bauen mit…

weiterlesen

Charta für Holz 2.0: Arbeitsgruppen konstituieren sich in Berlin

Vom 27. bis 29. Juni 2017 sind die Experten der sechs Arbeitsgruppen der Charta für Holz 2.0 zu ihren konstituierenden Sitzungen in Berlin…

weiterlesen

Quelle: photothek/BMEL

Auftaktveranstaltung der Charta für Holz 2.0: Klima schützen. Werte schaffen. Ressourcen effizient nutzen.

Datum: 26.04.17
Veranstaltungsort: Vertretung des Landes Baden-Württemberg beim Bund, Berlin Auf Grundlage des Beschlusses der …

weiterlesen

Förderprojekte

Eine Übersicht laufender Förderprojekte mit Bezug zur Charta für Holz 2.0 aus dem Förderprogramm "Nachhaltige Erneuerbare Ressourcen" (FPNR) finden Sie

hier

Termine

Zukünftige interessante Veranstaltungen im Umfeld der Charta für Holz 2.0 finden Sie

hier